Rotation 2016

Am 03.November feierten wir im PAFs unsere Party. Ohne einen sozialen Gedanken ging das natürlich nicht und so modernisieren wir mit einer neuen Schaukel einen Spielplatz in Pfaffenhofen.

Außerdem haben wir eine Tombola mit tollen Preisen für euch.

Jedes Los ist eure Chance auf eines der Hauptpreise:

  • ein Wochenende mit einer Mercedes-Benz A-Klasse mit 400 Freikilometern (zur Verfügung gestellt vom Autohaus Praunsmändtl)
  • 2 Tickets für das Bundesligaspiel des FC Bayern gegen den VfL Wolfsburg (zur Verfügung gestellt von completservice)
  • 3x je einen 10er-Gutschein (Wert: ca. 100€) für das inFORM Fitnessstudio in Pfaffenhofen (zur Verfügung gestellt von inFORM)
  • 3x je einen Kasten der Kloster-Brauerei Scheyern (zur Verfügung gestellt von der Kloster-Brauerei Scheyern)

Leider sind bei der Verlosung nicht alle Preise abgeholt worden. Nutzt die zweite Chance und vergleicht die Nummern mit eurem Eintrittsband:

losnummern_mblosnummern_cs losnummern_inform

losnummern_scheyern

Kauf-eins-mehr – Nachwort

„Kauf-eins-mehr“- Aktion war ein voller Erfolg – vielen Dank Mainburg

2016-04-23-Kauf-eins-Mehr-Aktion VorschauAm Samstag, 24. April 2016 veranstalteten wir, in Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Mainburg, die „Kauf-eins-mehr“-Aktion am Rewe Supermarkt in Mainburg.

Die Kunden konnten den ganzen Tag zusätzlich zu ihrem Wocheneinkauf, Lebensmittel wie Milch, Äpfel, Mehl und Zucker uvm. – also ein Teil mehr – kaufen und vor Ort am Eingang für die Tafel Mainburg spenden. Die Mainburger Bürger nahmen zahlreich an der Aktion teil und so konnten wir 13 volle Einkaufswägen überreichen. Zusätzlich dazu vermittelten wir Obst und Fleisch an die Tafel.

Die Tafel ist ein deutschlandweiter Verein, der Lebensmittel gegen Vorlage eines Berechtigungsscheins an bedürftige Personen und Familien ausgibt. So soll sichergestellt werden, dass nur den Menschen eine Grundversorgung ermöglicht wird, die es wirklich nötig haben.

Wir danken Herr Haberkorn (Kaufmann Rewe Mainburg) für seine Unterstützung und allen Spendern die an dem Tag einfach „ein Teil mehr“ gekauft haben.

Bücherflohmarkt 2016 – Nachwort

Der 12. Bücherflohmarkt des Rotaract Club Hallertau war wieder ein voller Erfolg!  2016-03-06-PAF-Bücherflohmarkt1

Dank der zahlreichen Spender, den Käufern und den Helfern, konnten wir auch dieses Jahr, trotz schlechtem Wetters und neuen Räumlichkeiten im 2.Stock, eine beachtliche Summe von 1.622,50€ sammeln!

 

 

Der komplette Spendenerlös des Bücherflohmarktes kommt dieses Jahr einem Projekt des Rotary Clubs Mainburg zu Gute. Durch “Hilfe für Mascha” werden bedürftige Familien und vor allem die Kinder in Peretschyn (Ukraine) unterstützt. Dieses Projekt lebt durch den persönlichen Einsatz der Mainburger-Rotarier vor Ort und konnte bisher schon zahlreichen Kindern ein Lächeln auf das Gesicht zaubern.

Vielen Dank an alle Spender und Helfer, die unsere bekannte Aktion wieder tatkräftig unterstützt haben.

Über unseren Flohmarkt berichtet auch hallertau.info: http://www.hallertau.info/index.php?StoryID=178&newsid=93462

Bücherflohmarkt 2016

Plakat_Bucherflohmarkt_2016Am 05./06. März 2016 wird der Rotaract Club Hallertau schon zum 12. Mal den Bücherflohmarkt in Wolnzach organisieren. Dieses Jahr im schönen Sitzungssaal (2. OG, mit dem Aufzug erreichbar) des Rathauses.
An diesem Wochenende sammeln wir wieder Bücher aus der Bevölkerung und verkaufen diese am nächsten Tag für mind. 1€ (+Spende) an viele lesebegeisterte Bürger.

Die vielen Bücherspenden können am Samstag, 05. März abgegeben werden und bereits am Sonntag, 06. März können die zahlreichen Dult-Besucher ihre Bücherregale wieder füllen.

Wie jedes Jahr wird der komplette Erlös wieder einem guten Zweck gespendet werden. Dieses Jahr wird der gesamte Spendenerlös einem Projekt des Rotary Clubs Mainburg-Hallertau zugutekommen. Bei “Hilfe für Mascha” werden bedürftige Familien und vor allem die Kinder in Peretschyn (Ukraine) unterstützt. Dieses Projekt lebt durch den persönlichen Einsatz der Mainburger-Rotarier vor Ort und konnte zahlreichen ein Lächeln auf das Gesicht zaubern.

Wir freuen uns auf diese tolle Aktion und hoffen auf ein tolles Spendenergebnis!

Rotation – feiern für den guten Zweck – Nachwort


2015-12-22-Uebergabe Hauptpreis-Vorschau

„Rotation – Feiern für einen guten Zweck“ – ein voller Erfolg!

Mit unserer Party „Rotation“ spenden wir 1.700€ für das neue Jugendzentrum Atlantis

 

Tolle Stimmung, rappelvolles Atrium, eine geniale Party mit einem super Spendenerfolg für das Atlantis. Mit diesen Schlagwörtern lässt sich unsere „Rotation“ vom 24. Oktober 2015 ideal zusammenfassen. Der Gewinner des Hauptpreises Franziskus Hillerbrand durfte für ein Wochenende den neuen Audi A1 ausfahren und war von der Party, sowie dem Audi sichtlich begeistert. Auch die Ansprechpartner der Stadtjugendpflege waren von dem Erfolg der Party und von der Spendensumme für das neue Jugendzentrum am Eisstadion Atlantis überwältigt.

Vielen Dank an das Autohaus Stiglmayr, completservice Versicherungsmakler, sowie Müllerbräu für das Sponsoring der Preise.

Aufgrund des großen Erfolges und dem tollen Feedback, wird es bestimmt eine zweite Auflage von „Rotation – Feiern für den guten Zweck“ geben.
Wer Lust hat gemeinsam mit uns zu lernen, helfen oder feiern, kann sich jederzeit melden und ist herzlich eingeladen bei unseren Meetings vorbeizuschauen.

Rotation – feiern für den guten Zweck

0001Am 24.Oktober feiern wir im Atrium unsere Party. Ohne einen sozialen Gedanken geht das natürlich nicht und so gehen unsere Einnahmen an die Stadtjugendpflege Pfaffenhofen. Wir unterstützen damit die Ausstattung des neuen Jugendzentrum Atlantis beim Eisstadion Pfaffenhofen.

Außerdem haben wir eine Tombola mit tollen Preisen für euch, jedes verkaufte Los geht zu 100% als Spende in das neue Atlantis.

Jedes Los ist eure Chance auf drei Hauptpreise:

  1.  Preis: ein Wochenende mit einem Audi A1 mit 300 Freikilometern (zur Verfügung gestellt vom Autohaus Stiglmayr)

  2. Preis: Konzerttickets (zur Verfügung gestellt von completservice)

  3. Preis: 2×10 Liter Fässer und einen Weißbierhumpen (zur Verfügung gestellt von Müllerbräu)

Zusagen und auf dem neuesten Stand bleiben, könnt ihr bei Facebook.

Sozialaktion 2015 – Projekt Talalaivka

10996528_825492540832728_89890082343996895_nAm Pfingstwochenende war es endlich soweit! 9 Ansbacher und 3 Hallertauer Rotaracter reisten in die Ukraine, um unseren dort ansässigen Partner Club, den Rotaract Club “Kyiv-Centre” (Ukraine), vor Ort zu unterstützen.

 

 

Mithilfe verschiedener Veranstaltungen wie unserem Bücherflohmarkt 2015, dem ‘Profs@Turntables’, der ‘Rotaract Cocktailbar’ auf dem ASF des Rotaract Clubs Ansbach,  des Rotaract Club Bayreuths, der Fachschaft HS Ansbach und vielen weiteren Freunden, konnten dieses Jahr insgesamt 7.000€ zur Verfügung stellen werden und so das Projekt des Rotaract Clubs Ansbach in die 2. Runde gehen.

1511135_825492347499414_579278006560491229_nDurch diese unglaubliche Summe und den anhaltenden niedrigen ukrainischen Griwna, waren wir in der Lage, sowohl den Kindergarten in Talalaivka mit neuen Fenstern, Möbeln, Spielsachen und Lernmitteln auszustatten, als auch das Ambulatorium in Semypolky mit medizinischen Geräten auf den heutigen Versorgungsstandard zu bringen. In Eigenarbeit verputzten wir dann die neuen Fenster und installierten das medizinische Equipment.

Wir durften einmal mehr erfahren, was für tolle Menschen in der Ukraine leben und dass dieses Land so viel schöner und mehr ist als das, was man im vergangen Jahr über die Medien hierzulande mitbekommen hat. Wir haben erlebt, wie dankbar und froh die Menschen dort für unsere Hilfe sind.

Wir möchten uns bei unseren Freunden des Rotaract Club Ansbach und aus der Ukraine für dieses unvergessliche Wiedersehen und die wunderbare Gastfreundschaft & natürlich auch bei allen Unterstützern ganz herzlich für diesen tollen Support bedanken!