Kategorie-Archiv: Präsidentenfahrt

Präsidentenfahrt 2014

2014-11-29-Hamburg VorschauHamburg – meine Perle

Die diesjährige Präsidentenfahrt führte uns in das wunderschöne Hamburg. Um diese gebührlich einzuleiten, trafen wir uns in einer gemütlichen Holzhütte auf dem Weihnachtsmarkt vor dem pompösen Hamburger Rathaus. Nach einem wärmenden Glühwein stand die Erkundung der Speicherstadt und den Landungsbrücken auf dem Programm. Die Speicherstadt mit ihren Backsteinbauten diente seiner Zeit als Zwischenlager für die im Hafen eingeschifften Waren. Diese wurden im Anschluss daran auf den angedockten Frachtern an den Landungsbrücken weiter transportiert.

Einen eindrucksvollen Überblick erhielten wir aus der Skyline-Bar 20UP.

Mit dem Musical „Phantom der Oper“ im Abendprogramm beendeten wir den Freitag.

Die Hafenrundfahrt durfte als Klassiker auf dem Programmpunkt nicht fehlen. Die einstündige Fahrt in der Barkasse gewährte uns spannende und nicht alltägliche Einblicke in das Hafenleben, darunter zum Beispiel das Löschen eines Containerschiffes. Durch den anschließenden Besuch im Maritimen Museum in der Hafencity vertieften wir unser Wissen rund um die Seefahrt. Die Privatsammlung des Herrn Tann offenbarte auf zehn Stockwerke wahre Schätze, darunter Knochen- und Elfenbeinschiffe, einst geschnitzt von Sklavenhand, altertümliche Geschwindigkeits- sowie Navigationsmessinstrumente und Informationen zu Forschungsexpeditionen.

Nach einem deliziösen Abendessen an der Waterkant (plattdeutsch: Ufer) klang der Abend auf dem berühmt berüchtigten Kiez aus.

Während des sonntäglichen Brunchs ließen wir das Wochenende Revue passieren und genossen einen kurzen Bummel durch die Europapassage.

Unser Dank gilt unserem Präsidenten Matthias Schelle, der uns durch den spannenden Kurztrip geführt hat.

Präsidentenfahrt 2014

Präsidentenfahrt Wien 2014Die Kaiserstadt Wien war das Ziel der diesjährigen Präsidentenfahrt des RAC Hallertau. 4 Rotaract-Mitglieder und ein Gast erkundeten vom 1. – 4. Mai 2014 die Bundeshauptstadt Österreichs. Neben kulturellen Highlights wie dem Theaterbesuch “Die Präsidentinnen” im Volkstheater standen Kaffeehausbesuche, Stadtbesichtigung und Lustwandeln im Schlosspark Schönbrunn auf dem Programm.

Darüber hinhaus haben wir den befreundeten Rotaract Club Wien-Belvedere zu einem Kaffeeklatsch im Palmenhaus getroffen und konnten uns bei einer “Wiener Melange” und einem “großen Braunen” über die Stadt und Rotaract austauschen.

Unseren Wien-Besuch ließen wir am letzten Abend in einem der bekanntesten Restaurants Wien, im Plachutta, mit Tafelspitz und echtem Wiener Schnitzel ausklingen.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei unserem Mitglied Andrea für die perfekte Organisation der Reise bedanken! Durch dich haben wir viele tolle Einblicke in deine Wahlheimat Wien bekommen, danke!

Madrid 2011

2011-10-28-MadridObwohl das Land der Tapas und Toreros dank Wirtschaftskrise dieses Jahr ständig mit negativer Presse in den Medien stand, ließen es sich 5 Rotaractler nicht entgehen, Spaniens Hauptstadt Madrid vom 28. – 31. Oktober 2011 zu erkunden.

Es galt, die 3,3 Millionen Einwohnerstadt innerhalb von 4 Tagen zu entdecken, was dank unserer bereits durch ihr Praktikum mit der Stadt vertrauten „privaten Stadtführerin“ ohne Probleme möglich war. So haben wir neben Sightseeing (gemütlich vom Bus aus), dem Besuch des Museums Reina Sofia (wo wir uns das berühmte Gemälde „Guernica“ von Picasso natürlich nicht entgehen lassen konnten), Shoppen, Faulenzen im Retiro-Park etc., das Nachtleben Madrids auch in vollen Zügen genossen. Ein besonderes Highlight war jedoch die Entdeckung des „Museo del Jamón“, dem wir allmorgendlich einen Besuch abstatteten. Doch nicht nur der iberische Schinken war unser kulinarisches Highlight: Auf der Suche nach einem Lokal landeten wir doch tatsächlich im ersten spanischen Rohkost-Vegetarier Restaurant! Doch diesen „gesunden Ausflug“ machten wir am nächsten Tag wieder mit Tapas und Steak wett.

2011-10-28-Madrid2

Dank des noch immer traumhaft schönen sommerlichen Wetters in Madrid, konnten wir die Stadt in ihrer vollen Schönheit bewundern und werden sie sicherlich in guter Erinnerung behalten.

Prag 2010

2010-08-28-Prag

Am Wochende Samstag/Sonntag, den 28./29. August 2010, besuchten wir zu acht Prag zu einer Besichtigungstour. Die Stadtführung mit Burgbesichtigung, Veitsdom und einer Flußrundfahrt liessen wir dann mit einem geselligen Abend in Prags Kneipen ausklingen.